Anzeige:
Gästebuch - Bahnverkehr in Estland

Bahnverkehr in Estland

Fragen, Anregungen, Ergänzungen


Zurück zur Homepage


Seite 1 2 3 4 5 6 7
Eintragen
26) Stefan
10.02.2010 08:57:17
Guten Morgen allerseits,

nachdem hier letztens mal über positives aus Lettland berichtet wurde, muss ich heute ziemlich hegatives berichten. Ab dem 15.02. werden auf fast allen Diesestrecken "Einschränkungen" in Kraft treten:

Riga - Ventsplis (bisher zweimal die Woche) EINGESTELLT
Riga - Liepaja (bisher täglich) ZWEIMAL DIE WOCHE (Fr/So hin und Sa/Mo zurück)
Riga - Renge (bisher täglich) EINGESTELLT
Riga - Gulbene (bisher täglich) ZWEIMAL DIE WOCHE (Fr/So hin und Sa/Mo zurück)
Das Ende der Dieselstrecken in Lettland scheint damit nur noch eine Frage der Zeit. Mal sehen wann Riga Zilupe dran ist. Der nächste Fahrplanwechsel hommt bestimmt.

Viele Grüße
Stefan

25) SUKI
05.12.2009 18:30:38
Der Fahrplan Tartu-Valga ab 1.1. ist online!
http://www.edel.ee/images/uploads/file/Valga_Riia_2010(3).pdf

Ein Zug bekommt sichtlich einen Anschluss nach Riga - obschon die Fahrplanzeiten des Zuges so bei der LDZ noch nicht aufscheinen. Von Riga kommend sieht es leider düster aus...
Ja, der Vormittagszug von (Tallinn-) Tartu wird in Valga Anschluss nach Riga haben. Das schreibt auch Edelaraudtee. In Gegenrichtung gibt es zwar keinen Bahn-Anschluss. Jedoch hat nunmehr der Mittagszug aus Riga am späten Nachmittag in Valga Anschluss an einen Bus nach Tartu. Ich werd das in Kürze auch noch mal mit genauen Zeiten schreiben.

24) SUKI http://www.edel.ee/253/0/readmore/241/
04.10.2009 16:18:59
Es scheint sich was zu tun ebtrefend Tartu - Valga... http://www.edel.ee/253/0/readmore/241/

23) Klaus Schameitat
15.09.2009 15:30:56
Interessante Art der Modernisierung: Die erste Klasse eines oder evtl. mehrerer Dieseltriebwagen der "Edelaraudtee" (Strecke Tallinn - Tartu) wurde mit original Flugzeugsitzen der "Estonian Air" bestückt. Die dunkelblauen (Kunst?-)Ledersessel ergeben mit der grünen Innenfarbe und den orangefarbenen Fensterrollos ein ungewöhnlich buntes Bild, das in deutlichem Kontrast steht zum altmodischen Außendesign der Waggons . . .

22) Stefan
14.08.2009 07:32:39
Guten Morgen,

ach ich hab noch was vergessen. Es gibt natürlich die Möglichkeit über Moskau zu fahren. Das ist relativ einfach (wenn man das Visum hat und kein Problem von einem Moskauer Fernbahnhof zum anderen zu kommen). Von Berlin aus gibt es zwei Umsteigefreie Verbindungen nach Moskau am Tag. Wenn man die früh nimmt, dann kann man Abends in Moskau in den Zug steigen und ist dann ungefähr 28 Stunden nach der Abfahrt in Tallinn.

Viele Grüße
Stefan

21) Volker (admin)
13.08.2009 22:31:32
Ja, klingt verrückt, was Stefan hier auflistet - ist aber tatsächlich so. Mit der Bahn nach Estland ist so gut wie unmöglich. Wer nicht fliegen mag, für den bietet sich am ehesten die durchgehende Busverbindung von Eurolines nach Tallinn an. Fast täglich ab Berlin, und auch von vielen anderen deutschen Städten.

20) Stefan
13.08.2009 09:48:45
Hallo nochmal,

kleine Korrektur ich meinte natürlich einen direkten Zug von Vilnius nach Riga. Von Tallinn nach Riga fährt zur Zeit nix (bis auf diesen Zug einmal im Jahr )

Viele Grüße
Stefan

19) Stefan
13.08.2009 09:43:57
Hallo Hannah,

das ist eine schwierige Frage. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit dies zu tun. Allerdings ist es sehr umständlich. Theoretisch würde es wie folgt gehen.
Irgendwo in Deutschland - Berlin
Berlin - Warschau
Warschau - Šeštokai (1 mal am Tag)
Šeštokai - Vilnius (1 mal am Tag)
Vilnius - Daugavpils (1 mal am Tag)
Daugavpils - Riga (4 mal täglich)
Riga - Valga (3 mal täglich)
Valga - Tallinn

Soviel zur Theorie. Es gibt auch angeblich einen Zug direkt von Tallinn nach Riga. Der taucht fährt aber nicht regelmäßig und soweit ich weiß nur im Sommer. Die Strecke von Valga nach Tartu ist zur Zeit außer Betrieb wegen Bauarbeiten. Ob die im Januar 2010 wieder befahren wird weiß ich nicht. Die Verbindungen sind natürlich auch nicht aufeinander abgestimmt und die Züge fahren teilweise zu unmöglichen Zeiten (Nachts). Die Online Auskunft der DB zeigt gar keine Inlandsverbindungen in Estland an. In dieser Auskunft werden nur das Zugpaar nach Moskau und ein Zug der nur einmal im Jahr (am 22.06) fährt (Warschau - Kaunas - Vilnius - Klaipeda - Riga - Tallinn) angezeigt. Wenn Du auf dem Landweg nach Tallinn willst dann würde nur folgendes gehen. Berlin - Sestokai - Vilnius und dann weiter mit dem Bus nach Riga oder direkt nach Tallinn (www.eurolines.ee). Für Abenteuerlustige geht natürlich auch Tallinn - Daugavpils - Riga und dann mit dem Bus nach Tartu (zweimal täglich) und von da weiter nach Tallinn mit der Bahn.

18) Hannah
11.08.2009 23:32:48
Hallo, weiß jemand von euch, ob es möglich ist von Deutschland nach Tallinn mit der Bahn zu fahren und welche Strecke man dann am Besten wählen sollte? Die Homepage der DB gibt mir im Moment keine Auskünfte zu der Verbindung, was etwas komisch ist...
Die Fahrt wäre für nächstes Jahr Januar geplant. LG, Hannah

17) Sebastian Hecher
16.05.2009 21:13:41
Hallo!

Ich habe eine Frage zur Rail Baltica! Weiß jemand, ob schon eine Entscheidung gefallen ist, ob diese Strecke ganz in Normalspur gebaut werden soll, oder nur von der polnischen Grenze bis nach Kaunas in Normalspur, und sonst in Breitspur.
Bin für alle Infos dankbar!
lg Sebastian
Also bei den Renovierungsarbeiten zwischen Tartu und Valga wird jedenfalls die Breitspur beibehalten. Und diese Arbeiten finden ja im Rahmen der Rail Baltica statt. Also sieht es nicht so aus, dass sich an den Spurweiten irgendetwas ändern wird. Aber das ist nur eine subjektive Einschätzung

Seite 1 2 3 4 5 6 7
Eintragen

Erstellt am: 03.06.2007 18:19:11 | Einträge:64 | Hits: 9141

Jetzt ein eigenes kostenloses Gästebuch erstellen!